Zur Person

Prof. Dr. Gertrude M. Beer
Prof. Dr. Gertrude M. Beer

Nach der Erlangung des Facharztes für Plastische Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie in Österreich 1993, war Frau Prof. Dr. med. G. Beer bis 1998 Oberärztin am Landeskrankenhaus Feldkirch und danach an der Klinik für Wiederherstellungschirurgie in Zürich von 1998 – 2005. Dort hat sie im Jahr 2003 habilitiert. 2010 wurde ihr an der Universität Zürich die Titularprofessur verliehen. Zudem ist sie ausgebildete Gutachterin.

Von 2005 bis 2009 hat sie sich als Leiterin der  Plastischen, Ästhetischen Chirurgie an der Bodenseeklinik Lindau ausschliesslich der ästhetischen Chirurgie gewidmet und dort beispielsweise mehr als 500 Facelifts durchgeführt. Die Anzahl anderer ästhetischer Eingriffe (Augenlidstraffungen, Brustvergrösserungen, Brustverkleinerungen, Bauchdeckenplastiken u.a.) bewegt sich in ähnlichen Grössenordnungen. 

Zurück in Zürich, ist dies eine hervorragende Voraussetzung, diese Operationen nun in einer eigenen Praxis anzubieten.

Anmeldung